Anmeldung

Werden auch Zimmer an "Nicht-Studierende" vermietet?
Ja, wenn es noch freie Plätze gibt und keine Nachfrage von Studierenden mehr vorliegt.

Wann erfahre ich, ob ich einen Platz bekommen habe?
Wenn du auf Platz 1 der Warteliste bist. Während dem Studienjahr: Frühestens 2 Monate vor dem gewünschten Einzugstermin. Zu Studienbeginn im Herbst: Frühestens im Februar.

Kann ich mich noch anmelden oder ist es schon zu spät?

Anmeldungen sind jederzeit möglich, je früher du dich anmeldest desto wahrscheinlicher erhältst du einen Platz.

Gibt es noch Plätze? Wo sehe ich, ob noch welche frei sind?
Wenn es freie Plätze gibt, findest du sie hier. Findest du dein Wunschheim nicht auf dieser Liste, dann gibt es für diese Heime nur mehr Wartelisten. Eine Anmeldung lohnt sich aber auf jeden Fall, da es immer wieder Bewerber/innen gibt, die kurzfristig absagen.

Was ist eine Wohneinheit (Duplex-, Triplex-, Quadruplex-Einheit)?
Hier teilst du dir, je nach Größe der Einheit, Bad/WC und evtl. auch die Küche mit deinen Mitbewohnern. Kurz gesagt: es ist eine WG im Studierendenheim.

Wie kann ich mich anmelden?
Ausschließlich mittels Onlineformular auf dieser Website. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos.

Wird meine Anmeldung auch für Folgemonate berücksichtigt?
Nein, du musst dich für den jeweiligen Einzugsmonat neu anmelden.

Muss ich mich mehrmals anmelden, wenn alle Heime für mich in Frage kommen?
Solange die Heime am selben Studienort liegen, kannst du bei der Anmeldung angeben, dass du für alle Heime berücksichtigt werden möchtest.


Kann ich mich für ein Einzelzimmer anmelden?

Ja, aber beachte: In den meisten Heimen werden Einzelzimmer zuerst an die bestehenden Heimbewohner/innen vergeben. Deshalb bieten wir dir am Anfang meist ein Doppelzimmer an. In den Wiener Heimen Ullmannstraße, Sensengasse, Erlachplatz, Döblinger Hauptstraße II, PopUp dorms sowie im Grazer Heim Neutorgasse und in Klagenfurt im Nautilusweg II gibt es dagegen sehr viele Einzelzimmer, sodass du dort meist auch gleich in ein Einzelzimmer einziehen kannst. Wenn für dich ausschließlich ein Einzelzimmer in Frage kommt, kannst du das bei der Anmeldung angeben.

Was ist bei der Buchung eines Heimplatzes zu bezahlen?

Der zu bezahlende Reservierungsbeitrag in der Höhe von EUR 100,- ist bei der Annahme des Heimplatzsangebots zu bezahlen. Die Zahlungsfrist für das erste Benützungsentgelt und die Kaution werden nach fixierter Reservierung festgelegt. Alle weiteren Benützungsentgelte werden von der Stiftung zwischen 5. und 15 eines jeden Monats, vorzugweise mittels SEPA-Lastschriftmandat eingezogen.

Wann ist mein Heimplatz fix gebucht?
Mit den Vertragsunterlagen erhältst du alle nötigen Informationen und wenn du dich an die Fristen hältst, ist der Heimplatz für dich fix gebucht.

Wann bekomme ich das unterschriebene Vertragsexemplar retour?
Du bekommst den Vertrag im Normalfall bei Einzug. Wenn du ihn vorab benötigst, informiere uns bitte darüber. Jedoch beachte: es müssen vorab alle Zahlungen eingegangen sein, erst dann können wir dir dein unterschriebenes Vertragsexemplar zurückgeben.

Wie kann ich einen bereits reservierten Heimplatz stornieren?
Du hast das Recht, deinen Heimplatz bis zu einem bestimmten Datum (dieses findest du in deinen Reservierungsunterlagen) zu stornieren. Dies muss per eingeschriebenen Brief oder per E-Mail geschehen. Du erhältst dann von uns den Reservierungsbeitrag und die Kaution abzüglich einer Storno/Aufwandsersatzgebühr auf das angegebene Konto zurück. Überschreitest du das in der Reservierung angegebene Datum, können wir dir leider den Betrag nicht mehr zurück erstatten. Für nähere Informationen zu diesem Thema kontaktiere bitte die Heimplatzvergabe.

Kann ich mit meine/r Freund/in gemeinsam in ein/e Zimmer/Einheit ziehen?

Dies musst du bei der Anmeldung im Anmerkungsfeld vermerken - gerne kommen wir je nach Verfügbarkeit deinem Wunsch nach.

Muss ich mich jedes Jahr neu anmelden oder ist der Vertrag unbefristet?
Der Vertrag ist immer für ein Studienjahr gültig. Die Info zur Vertragsverlängerung wird rechtzeitig mittels Newsletter verschickt, bzw. im Schaukasten mittels Aushang erklärt.

Gibt es für die Aufnahme eine Altersbeschränkung?
Nein.

Ich brauche den Heimplatz erst in einem Jahr. Kann ich mich jetzt schon anmelden?
Ja, je früher du dich anmeldest, desto höher sind deine Chancen auf einen Heimplatz. Mit deiner Anmeldung bist du auf der Warteliste und wirst per E-Mail verständigt, sobald die Heimplätze für den gewünschten Zeitraum vergeben werden und wir dir ein freies Zimmer anbieten können.

Kann man auch mit einem Kind in das Studierendenheim einziehen?

Bitte setz dich mit uns in Verbindung – dies muss im Einzelfall geklärt werden.

Gibt es eine Warteliste?

Ja. Mit deiner Anmeldung bist du auf der Warteliste und wirst per E-Mail verständigt, sobald wir dir ein freies Zimmer anbieten können.

Ist die Online-Anmeldung für einen Heimplatz verpflichtend und mit Kosten verbunden?

Nein, die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos. Der Heimplatz ist dann gesichert, wenn du uns alle benötigten Unterlagen schickst und Reservierungsbeitrag und Kaution einzahlst.

Wohne ich im Doppelzimmer mit Studierenden des gleichen Geschlechts zusammen?
Ja, außer es wird anders gewünscht (z.B.: Paare, Geschwister)

Ausstattung

Die Ausstattung variiert von Heim zu Heim, wenn du Fragen bezüglich Parkplatz, Waschküche, Fahrradabstellplatz, Kühlschrank, Internetanschluss, Fitness- und Aufenthaltsraum etc. hast informiere dich direkt auf der Website über dein Wunschheim.

Auszug

Was ist beim Auszug aus dem Heim zu beachten?
Bitte rechtzeitig den Auszugstermin mit der Heimleitung vereinbaren. Der späteste Auszugstermin ist immer der letzte Werktag im Monat um 11.00 Uhr. Etwa Mitte des Monats schickt die Heimleitung ein Mail zwecks Vereinbarung des Auszugstermins aus. Bei der Schlüsselübergabe wird das Zimmer auf Beschädigungen geprüft. Sollte z.B. das Ausmalen von Wänden oder die Reinigung des Matratzenüberzugs notwendig sein, werden die Kosten dafür von der Kaution abgezogen. Das Zimmer sollte leer und besenrein übergeben werden. Die Endreinigungskosten in Höhe von € 30,-- werden automatisch von der Kaution abgezogen.

Muss ich mein Zimmer vor dem Auszug putzen oder ausmalen?
Nein. Jedoch ist das Zimmer leer und besenrein zu übergeben. Die Kosten für die Endreinigung werden von der Kaution abgezogen.

Wann wird die Kaution überwiesen?
6 Wochen nach Vertragsende.

Bekomme ich meine Kaution automatisch zurück überwiesen?
Nein, du musst einen Kautionsrückzahlungsantrag stellen und diesen gemeinsam mit der Abmeldebestätigung beim Auszug der Heimleitung übergeben.

Bezahlung

Was ist im Heimpreis alles enthalten?
Der Preis versteht sich als All-inclusive Preis.
•    Heiz-, Strom- und Hausbetriebskosten
•    Reinigung (laut Leistungsverzeichnis des jeweiligen Heimes)
•    Benutzung der Allgemeinräume und der allgemeinen Infrastruktur
•    Internetanschluss im Heim oder Zimmer (€ 20,- beim Einzug pro Vertragslaufzeit)
•    Kabel- bzw. SAT-TV-Anschluss *
•    Fernseher *
•    Möblierung

* abhängig von der Ausstattung


Wie wird die Miete bezahlt?

Abbuchung mittels SEPA-Lastschrift. Daueraufträge, Bareinzahlungen oder Abbuchungen von Konten außerhalb des SEPA-Raumes sind nicht möglich.

Was wird im Herbst vom Konto abgebucht?
Der zu bezahlende Reservierungsbeitrag in der Höhe von EUR 100,- ist bei der Annahme des Heimplatzsangebots zu bezahlen. Die Zahlungsfrist für das erste Benützungsentgelt und die Kaution werden nach fixierter Reservierung festgelegt. Alle weiteren Benützungsentgelte werden von der Stiftung zwischen 5. und 15 eines jeden Monats, vorzugweise mittels SEPA-Lastschriftmandat eingezogen.

Einzug

Muss ich mich wegen dem Einzugstermin bei der Heimleitung melden?
Der Einzugstermin wird im Regelfall von der Heimleitung per E-Mail kommuniziert.

Es gibt Mängel im Zimmer, die schon vor meinem Einzug da waren. Was ist zu tun?
Du erhältst beim Einzug von uns eine Inventarliste, hier bitte gleich Mängel notieren. Ansonsten gilt das Zimmer als mängelfrei übernommen und die Kosten für Reparaturen und dergleichen werden beim Auszug von der Kaution abgezogen.

Wie erfolgt die Zimmereinteilung?
Welches Zimmer du bekommst, hängt immer davon ab welche Zimmer frei werden. Spezialwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Es gibt keine Zuteilung nach Studienlehrgängen oder Herkunft der Studierenden.

Wer wird mein Mitbewohner/meine Mitbewohnerin sein?
Die Zimmereinteilung kann sich bis zum Tag des Einzugs noch ändern. Wir bitten um Verständnis, dass es aus Datenschutzgründen vorab dazu keine Informationen geben kann.

Wann kann ich einziehen?

Du kannst frühestens am ersten Werktag (Mo.-Fr.) lt. Vertragsbeginn einziehen. An Wochenenden und Feiertagen ist ein Einzug nicht möglich. In Wien bieten unsere Partner FeelsLikeHome und iHouse Einzüge außerhalb unserer Öffnungszeiten an.  

Was muss ich alles mitbringen?

Bitte bring einen Lichtbildausweis mit.

Heimordnung

Darf mein Freund/meine Freundin bei mir übernachten?
Grundsätzlich sind Fremdübernachtungen nur mit Genehmigung der Heimverwaltung möglich. Bitte per E-Mail Namen und Übernachtungsdatum angeben. Generell muss zunächst der/die Zimmerkolleg/in zustimmen. Heimfremde Personen dürfen sich nur gemeinsam mit dir im Heim aufhalten.

Sind im Heim Haustiere erlaubt?
Leider nein. Haustiere sind im Studierendenheim verboten.

Welche Regeln gibt es im Heim (Ausgehzeiten, Ruhezeiten…)?
Die gesetzliche Nachtruhe ist unbedingt einzuhalten! Informationen dazu findest du hier oder auf den Infotafeln im Heim.

Darf ich mein Fahrrad mit aufs Zimmer nehmen?
Nein, aber fast alle Heime verfügen über einen Fahrradraum. Bitte informiere dich auf der Website über die Ausstattung unserer Heime.


Internet

Du kannst dir auf unserer Website die aktuellen Internet Benutzungsbestimmungen downloaden.

Reinigung

Die Müllentsorgung, Küchen- und Zimmerreinigung wird von Heim zu Heim unterschiedlich geregelt, bitte informiere dich im Sinne eines guten Zusammenlebens im Vorfeld.

Schäden

Kann ich von mir verursachte Schäden selbst reparieren?
Das ist leider nicht möglich, da wir unsere Haustechnik bzw. eine Fremdfirma mit der Schadensbehebung beauftragen müssen, um die Qualitätsstandards von home4students einzuhalten.

Bei wem muss ich mich melden, wenn im Zimmer etwas nicht funktioniert (Glühbirne zu tauschen, Stromausfall, Türe klemmt usw.)?
Bei notwendigen Reparaturen und technischen Störungen bitte unser Online-Portal nützen! So kommen die Schadensmeldungen direkt an unsere Techniker.

Sind meine persönlichen Sachen im Heim versichert?

Wir von home4students können deine Sachen leider nicht versichern, jedoch bist du möglicherweise über die Haushaltsversicherung deiner Eltern mitversichert. Bitte erkundige dich vorab bei deinen Eltern.

Bei mir wurde eingebrochen, was muss ich tun?

Ruhig bleiben und gleich die Polizei verständigen. Ebenso bitte die Heimleitung informieren.

Was mache ich bei einem technischen Notfall?

In jedem home4students Heim gibt es einen Notfallkontakt. Du findest diese Informationen an den Infotafeln im Heim und in der Einzugsinformation. Speichere dir die Nummer zur Sicherheit gleich in deinem Handy ab. Bitte den jeweiligen Notfallkontakt anrufen, er wird mit dir weiter abklären, was zu tun ist.

Umgebung

Umgebungspläne sind auf unserer Website, unter Wohnen beim jeweiligen Heim abrufbar, hier findest du die nächstgelegenen Apotheken, Banken, Supermärkte, Krankenhäuser, Postämter, Haltestellen etc.

Umzug

Ich möchte in ein anderes Zimmer übersiedeln. Welche Kosten kommen auf mich zu?
Je nach Verfügbarkeit kannst du jederzeit das Zimmer wechseln. Bei jedem Zimmerwechsel wird eine Endreinigungspauschale in Höhe von € 30,-- verrechnet und zusammen mit der nächsten Miete abgebucht. Sollte das Benützungsentgelt für das neue Zimmer höher sein, dann wird automatisch die Kautionsaufstockung vom Konto abgebucht.

Fragen gibt es immer viele. Wir haben versucht, einige für euch im Vorfeld zu beantworten...


Solltet ihr weitere Fragen haben, dann nehmt einfach mit uns Kontakt auf.