Leben @ home4students Höttinger Au

„Rössl in der Au“ oder einfach „Rössl“ genannt ist auf den ersten Blick ein ganz normales Studentenheim: 229 Plätze, 6 Stockwerke und schön zentral gelegen. Im Laufe des Septembers, wenn immer mehr junge Leute aus vielen Nationen einziehen, merkt man aber: hier ist etwas anders.

„Casa Loca“, wie die spanischen BewohnerInnen manchmal sagen, erwacht dann zum Leben.

Wir leben zur Hälfte in Doppel- und Einzelzimmern mit eigenem Bad, die Küchen teilen sich die Zimmer pro Stockwerk. Das führt dazu, dass man täglich seine Mitbewohner sieht, hier spielt sich auch ein Großteil des sozialen Lebens ab. Man ist sich schnell nicht mehr fremd und bleibt nach dem ersten gemeinsamen Bier zusammen in der Küche sitzen. Grade im Sommer zieht es viele auf die Dachterrasse oder in den Garten, wo öfters auch BBQ's stattfinden.

Aber auch außerhalb des Studentenheims leben Studenten hier im Paradies. Innsbruck punktet nicht unbedingt als Großmetropole, aber die Stadt hat definitiv Charme: die Kompaktheit ist auch ein Vorteil. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt man überall schnell hin. Was natürlich wortwörtlich über allem herausragt, sind die Berge. Die Stadt ist umgeben von mächtigen Bergketten, die zum Skifahren und Wandern wie gemacht sind.

30% der Einwohner sind Studenten, weswegen man jeden Tag in der Woche das machen kann, was alle Studenten am liebsten machen: trinken und feiern ;)

Was aber bleibt, sind die vielen Menschen und Erinnerungen – und das über Grenzen hinweg, denn hier wird meistens Englisch gesprochen, weil wir besonders viele Studenten aus dem Erasmus Austausch-Programm haben. Für viele ist es das erste Mal, dass ein solch intensiver Kontakt mit Menschen aus anderen Nationen entsteht und man hier neben vielen neuen Erfahrungen auch merkt, wie ähnlich wir uns alle sind, wenn wir gemeinsame Träume haben.

Viele der Studierenden kommen in ihren frühen Zwanzigern, das erste Mal weit weg von Zuhause. Hier angekommen trifft man unglaublich viele Gleichgesinnte. Die Menschen im home4students Rössl in der Au teilen den gleichen Gedanken: weg von Zuhause und eine geile Zeit haben!

Deshalb ist es hier nicht lange ruhig, nach dem oben erwähnten Bier nach dem Kochen kommt dann einiges hinzu.

What happens in the Rössl, stays in the Rössl.

Neben den vielen Feiern kommt es auch immer wieder zu tollen Events und Aktionen, die man gemeinsam organisiert. Wandern auf die Höttinger Alm oder den Klettersteig über die Gipfel der Nordkette (siehe Foto weiter oben) bezwingen. Im Winter mit Skistiefeln durch die Lobby stapfenden Massen gehören hier zum Alltag, selbst die Ampelmännchen sind mit Ski und Snowboard abgebildet.

Dieses Semester haben wir 3-mal Skiausflüge in die besten Skigebiete Österreichs geplant (zu einem davon habe ich bereits ein Video gemacht!). Bis zu 80 Leute aus dem Heim kamen dabei schon zusammen.

Viele der Studenten sprechen von der besten Zeit ihres Lebens, hier finden sie ihre besten Freunde und natürlich schießt Amor fleißig mit seinen Pfeilen :P

Alles Liebe,

eurer Dominique

PS: Eine Studentin hat die Zeit so geprägt, dass sie sich die Silhouette der Nordkette tätowiert hat, eine andere ihre Zimmernummer. Das home4students Studentenleben geht unter die Haut...


Aktuelle home4students Newsletter