Leben @ Sensengasse

home4students Ambassadorin Stefanie über das Leben im home4students Studentenheim Sensengasse im 9. Bezirk

Hallo, ich heiße Stefanie, ich lebe seit September 2017 im home4students-Studentenheim Sensengasse in Wien und bin darüber sehr froh. Ich möchte dir gerne erzählen, was ich am Heimleben mag und warum auch du bei uns wohnen solltest!

5 Fakten, weshalb ich es liebe, in der Sensengasse im 9. Bezirk zu wohnen:

1. Die sehr zentrale Lage ist einer der größten Vorteile der Sensengasse: Egal ob du Publizistik, Chemie, Physik oder etwas anderes studierst, verschiedenste Institute wie die Universität Wien, der Uni Campus, die FH Wien etc. sind nur ein paar Meter entfernt  - nicht schlecht, oder? Nicht zu vergessen: die vielen Geschäfte und Restaurants in der Umgebung und eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr (Straßenbahn und U-Bahn in Gehweite).

2. Obwohl man im Zentrum vieler Universitäten wohnt und denkt, dass es zu viel Lärm und Verkehr gibt, liegt man falsch. Unser Heim befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße, weshalb man den Lärm der Hauptstraße nicht hört. Ich frage mich daher oft, ob ich wirklich in der Stadt wohne ;)

3. Das Heim ist sehr modern und bietet eine Reihe an Möglichkeiten: Du kannst in einem Apartment mit Einzelzimmern wohnen, in einem Doppelzimmer oder auch in einem Apartment, wo du die Küche nur mit deinen Mitbewohnern teilst. Außerdem haben wir Gemeinschaftsküchen in jedem Stockwerk, einen Waschraum, einen Fitnessraum, einen Fahrradraum, zwei Aufzüge, einen Partyraum und eine Terrasse im höchsten Stock, dem 7. Stock. Ich glaube wir haben alles, was wir brauchen :)

Fahrradabstellraum


4. Das Sensengasse-Heim ist sehr organisiert und das liegt an dem tollen Team, das dahinter steht. Rebecca, unsere Heimleiterin, ist sehr hilfsbereit. Sie möchte dir in jeder Situation helfen, sodass du einen angenehmen Aufenthalt im Heim erleben kannst. Wenn du ein Problem hast und einen Techniker benötigst, wirst du überrascht sein, wie schnell er das Problem lösen wird. Nicht zu vergessen: wir haben tolles Reinigungspersonal.

5. Ich mag die Zimmer und Möbel sehr. Ich bin sicher, dass es wichtiger ist, als man denkt: ein Zimmer zu haben, in dem man sich wohlfühlt, um gut zu lernen und zu schlafen. Ich habe es mir schon sehr gemütlich gemacht...

Einzelzimmer bei Nacht

Na, willst du jetzt auch einziehen?

Bis bald!
Steffi

Stefanie home4students Ambassador


Aktuelle home4students Newsletter